Abmahnung erhalten? Wir helfen Ihnen! 030 213 003 290|info@sos-abmahnung.de
24 05, 2016

LG Berlin: Ortsabwesenheit zum Tatzeitpunkt lässt Haftung entfallen

Die 16. Zivilkammer des Landgerichts Berlin hat in einem von uns auf Beklagtenseite geführten Verfahren durch Urteil vom 15.03.2016 (16 S 35/14) zu Recht erkannt, dass es für die Bewertung einer möglichen täterschaftlichen Haftung eines Anschlussinhabers für von seinem Internetanschluss aus begangene Urheberrechtsverletzungen insbesondere auch darauf ankommt, ob dieser zum Tatzeitpunkt ortsanwesend war. Der Sachverhalt [...]

5 02, 2016

Sekundäre Darlegungslast und Beweiserhebungsanträge

Bildnachweis: © Pixel - fotolia.com AG Charlottenburg: 06.01.2016 - 231 C 379/14 Das Amtsgericht Charlottenburg hat in einem von uns erstrittenen Urteil vom 06.01.2016 entschieden, dass der Anschlussinhaber eines Internetanschlusses für über seine IP-Adresse begangene Rechtsverletzungen nur in begrenztem Maße verantwortlich ist. Kommt dieser im Rahmen der sekundären Darlegungslast seinen Aufklärungs- und Nachforschungspflichten [...]

30 07, 2015

Waldorf Frommer Rechtsanwälte mahnen für Constantin Film Verleih GmbH „Fack ju Göhte“ ab

Aktuell mahnt die Kanzlei Waldorf Frommer Rechtsanwälte aus München im Auftrag der Constantin Film Verleih GmbH das Filmwerk „Fack ju Göhte“ ab. Es wird behauptet, der Film sei über eine Tauschbörse einer unbegrenzten Anzahl von anderen Internetnutzern zum Herunterladen angeboten worden. Mit der Abmahnung werden Beseitigungs-, Unterlassungs-, Aufwendungs- und Schadensersatzansprüche geltend gemacht. Der Empfänger der [...]

28 07, 2015

Waldorf Frommer Rechtsanwälte aus München mahnen im Auftrag der Twentieth Century Fox Home Entertainment GmbH das Filmwerk „Lets Be Cops – Die Party Bullen“ ab

Bildnachweis: Pixabay.com Aktuell mahnt die Kanzlei Waldorf Frommer Rechtsanwälte aus München im Auftrag der Twentieth Century Fox Home Entertainment GmbH das Filmwerk „Lets Be Cops – Die Party Bullen“ ab. Es wird behauptet, der Film sei über eine Tauschbörse einer unbegrenzten Anzahl von anderen Internetnutzern zum Herunterladen angeboten worden. Mit der Abmahnung werden Beseitigungs-, Unterlassungs-, Aufwendungs- und Schadensersatzansprüche geltend gemacht. Der Empfänger der Abmahnung von Waldorf Frommer wird aufgefordert, innerhalb einer kurz bemessenen Frist die angebliche Rechtsverletzung zu beseitigen und es künftig zu unterlassen, Dateien im Internet öffentlich zugänglich zu machen. […]

23 07, 2015

Waldorf Frommer Rechtsanwälte aus München mahnen im Auftrag der Twentieth Century Fox Home Entertainment GmbH das Filmwerk „Kein Ort ohne dich“ ab

Aktuell mahnt die Kanzlei Waldorf Frommer Rechtsanwälte aus München im Auftrag der Twentieth Century Fox Home Entertainment GmbH das Filmwerk „Kein Ort ohne dich“ ab. Es wird behauptet, der Film sei über eine Tauschbörse einer unbegrenzten Anzahl von anderen Internetnutzern zum Herunterladen angeboten worden. Mit der Abmahnung werden Beseitigungs-, Unterlassungs-, Aufwendungs- und Schadensersatzansprüche geltend gemacht. Der Empfänger der Abmahnung von Waldorf Frommer wird aufgefordert, innerhalb einer kurz bemessenen Frist die angebliche Rechtsverletzung zu beseitigen und es künftig zu unterlassen, Dateien im Internet öffentlich zugänglich zu machen. […]

14 07, 2015

Waldorf Frommer Rechtsanwälte aus München mahnen im Auftrag der Warner Bros. Entertainment GmbH das Filmwerk „Her“ ab

Aktuell mahnt die Kanzlei Waldorf Frommer Rechtsanwälte aus München im Auftrag der Warner Bros. Entertainment GmbH das Filmwerk „Her“ ab. Es wird behauptet, der Film sei über eine Tauschbörse einer unbegrenzten Anzahl von anderen Internetnutzern zum Herunterladen angeboten worden. Mit der Abmahnung werden Beseitigungs-, Unterlassungs-, Aufwendungs- und Schadensersatzansprüche geltend gemacht. Der Empfänger der Abmahnung von [...]

13 07, 2015

Waldorf Frommer Rechtsanwälte aus München mahnen im Auftrag der Warner Bros. Entertainment GmbH das Filmwerk „Interstellar“ ab

Aktuell mahnt die Kanzlei Waldorf Frommer Rechtsanwälte aus München im Auftrag der Warner Bros. Entertainment GmbH das Filmwerk „Interstellar“ ab. Es wird behauptet, der Film sei über eine Tauschbörse einer unbegrenzten Anzahl von anderen Internetnutzern zum Herunterladen angeboten worden. Mit der Abmahnung werden Beseitigungs-, Unterlassungs-, Aufwendungs- und Schadensersatzansprüche geltend gemacht. Der Empfänger der Abmahnung von [...]

20 04, 2015

Waldorf Frommer Rechtsanwälte aus München mahnen im Auftrag der Warner Bros. Entertainment GmbH das Filmwerk „Gravity“ ab

Bildnachweis: © Pixel - fotolia.com Aktuell mahnt die Kanzlei Waldorf Frommer Rechtsanwälte aus München im Auftrag der Warner Bros. Entertainment GmbH das Filmwerk „Gravity“ ab. Es wird behauptet, die Serie sei über eine Tauschbörse einer unbegrenzten Anzahl von anderen Internetnutzern zum Herunterladen angeboten worden. Mit der Abmahnung werden Beseitigungs-, Unterlassungs-, Aufwendungs- und Schadensersatzansprüche [...]

16 04, 2015

Waldorf Frommer Rechtsanwälte aus München mahnen im Auftrag der Warner Bros. Entertainment GmbH das Filmwerk „300: Rise of an Empire“ ab

Bildnachweis: © Pixel - fotolia.com Aktuell mahnt die Kanzlei Waldorf Frommer Rechtsanwälte aus München im Auftrag der Warner Bros. Entertainment GmbH das Filmwerk „300: Rise of an Empire“ ab. Es wird behauptet, der Film sei über eine Tauschbörse einer unbegrenzten Anzahl von anderen Internetnutzern zum Herunterladen angeboten worden. Mit der Abmahnung werden Beseitigungs-, [...]

9 04, 2015

Waldorf Frommer Rechtsanwälte aus München mahnen im Auftrag der Tele München Fernseh GmbH + Co Produktionsgesellschaft das Filmwerk „Escape Plan“ ab

Bildnachweis: © Pixel - fotolia.com Aktuell mahnt die Kanzlei Waldorf Frommer Rechtsanwälte aus München im Auftrag der Tele München Fernseh GmbH + Co Produktionsgesellschaft das Filmwerk „Escape Plan“ ab. Es wird behauptet, die Serie sei über eine Tauschbörse einer unbegrenzten Anzahl von anderen Internetnutzern zum Herunterladen angeboten worden. Mit der Abmahnung werden Beseitigungs-, [...]

3 04, 2015

Sasse & Partner mahnen im Auftrag der WVG Medien GmbH das Filmwerk der Serie „The Walking Dead – Staffel 5 Folge 10” ab

Bildnachweis: © Pixel - fotolia.com Derzeit versenden die in Hamburg und Berlin ansässigen Rechtsanwälte Sasse & Partner im Auftrag der WVG Medien GmbH Abmahnungen wegen der angeblichen Verletzung von Urheberrechten an dem Filmwerk der Serie „The Walking Dead – Staffel 5 Folge 10“. Mit der Abmahnung werden Beseitigungs-, Unterlassungs-, Aufwendungs- und Schadensersatzansprüche geltend [...]

2 04, 2015

Sasse & Partner mahnen im Auftrag der WVG Medien GmbH das Filmwerk der Serie The Walking Dead – Staffel 5 Folge 9 ab

Bildnachweis: © Pixel - fotolia.com Derzeit versenden die in Hamburg und Berlin ansässigen Rechtsanwälte Sasse & Partner im Auftrag der WVG Medien GmbH Abmahnungen wegen der angeblichen Verletzung von Urheberrechten an dem Filmwerk der Serie The Walking Dead – Staffel 5 Folge 9. Mit der Abmahnung werden Beseitigungs-, Unterlassungs-, Aufwendungs- und Schadensersatzansprüche geltend [...]

30 03, 2015

AG Köln schränkt Umfang der sekundären Darlegungslast ein und weist Klage in Filesharing-Verfahren der Hanway Brown Ltd. vertreten durch die Rechtsanwälte Baumgarten Brandt ab

Das Amtsgericht Köln hat mit seinem Urteil (Urt. v. 16.03.2015 - Az.: 137 C 474/14) eine Klage in einem Filesharing-Verfahren der Hanway Brown Ltd., vertreten durch die Rechtsanwälte Baumgarten Brandt, abgewiesen. Danach sei aufgrund mangelnder Nachweise über die Täterschaft des Beklagten, der Aktivlegitimation des Rechteinhabers sowie lediglich die Ermittlung einer IP-Adresse nicht ausreichend für eine erfolgreiche Klage von Baumgarten [...]

30 03, 2015

Waldorf Frommer Rechtsanwälte aus München mahnen im Auftrag der Tele München Fernseh Gmbh + Co Produktionsgesellschaft das Filmwerk „Nymphomaniac 2“ ab

Aktuell mahnt die Kanzlei Waldorf Frommer Rechtsanwälte aus München im Auftrag der Tele München Fernseh Gmbh + Co Produktionsgesellschaft das Filmwerk „Nymphomaniac 2“ ab. Es wird behauptet, die Serie sei über eine Tauschbörse einer unbegrenzten Anzahl von anderen Internetnutzern zum Herunterladen angeboten worden. Mit der Abmahnung werden Beseitigungs-, Unterlassungs-, Aufwendungs- und Schadensersatzansprüche geltend gemacht. Der [...]

18 03, 2015

Waldorf Frommer Rechtsanwälte aus München mahnen im Auftrag der Studio Canal GmbH das Filmwerk „Die Tribute von Panem – Mockingjay Teil 1“ ab

Aktuell mahnt die Kanzlei Waldorf Frommer Rechtsanwälte aus München im Auftrag der tudio Canal GmbH das Filmwerk der Serie „Die Tribute von Panem – Mockingjay Teil 1“ ab. Es wird behauptet, der Film sei über eine Tauschbörse einer unbegrenzten Anzahl von anderen Internetnutzern zum Herunterladen angeboten worden. Mit der Abmahnung werden Beseitigungs-, Unterlassungs-, Aufwendungs- und Schadensersatzansprüche geltend gemacht. Der Empfänger der Abmahnung von Waldorf Frommer wird aufgefordert, innerhalb einer kurz bemessenen Frist die angebliche Rechtsverletzung zu beseitigen und es künftig zu unterlassen, Dateien im Internet öffentlich zugänglich zu machen. […]

17 03, 2015

Waldorf Frommer Rechtsanwälte aus München mahnen im Auftrag der Warner Bros. Entertainment GmbH das Filmwerk „Annabelle“ ab

Aktuell mahnt die Kanzlei Waldorf Frommer Rechtsanwälte aus München im Auftrag der Warner Bros. Entertainment GmbH das Filmwerk der Serie „Annabelle“ ab. Es wird behauptet, der Film sei über eine Tauschbörse einer unbegrenzten Anzahl von anderen Internetnutzern zum Herunterladen angeboten worden. Mit der Abmahnung werden Beseitigungs-, Unterlassungs-, Aufwendungs- und Schadensersatzansprüche geltend gemacht. Der Empfänger der Abmahnung von Waldorf Frommer wird aufgefordert, innerhalb einer kurz bemessenen Frist die angebliche Rechtsverletzung zu beseitigen und es künftig zu unterlassen, Dateien im Internet öffentlich zugänglich zu machen. […]

13 03, 2015

Waldorf Frommer Rechtsanwälte aus München mahnen im Auftrag der Warner Bros. Entertainment GmbH das Filmwerk „Der Hobbit: Eine unerwartete Reise“ ab

Aktuell mahnt die Kanzlei Waldorf Frommer Rechtsanwälte aus München im Auftrag der Warner Bros. Entertainment GmbH das Filmwerk der Serie „Der Hobbit: Eine unerwartete Reise“ ab. Es wird behauptet, der Film sei über eine Tauschbörse einer unbegrenzten Anzahl von anderen Internetnutzern zum Herunterladen angeboten worden. Mit der Abmahnung werden Beseitigungs-, Unterlassungs-, Aufwendungs- und Schadensersatzansprüche geltend gemacht. Der Empfänger der Abmahnung von Waldorf Frommer wird aufgefordert, innerhalb einer kurz bemessenen Frist die angebliche Rechtsverletzung zu beseitigen und es künftig zu unterlassen, Dateien im Internet öffentlich zugänglich zu machen. […]

12 03, 2015

Waldorf Frommer Rechtsanwälte aus München mahnen im Auftrag der Warner Bros. Entertainment GmbH das Filmwerk „Conjuring – Die Heimsuchung“ ab

Aktuell mahnt die Kanzlei Waldorf Frommer Rechtsanwälte aus München im Auftrag der Warner Bros. Entertainment GmbH das Filmwerk „Conjuring – Die Heimsuchung“ ab. Es wird behauptet, der Film sei über eine Tauschbörse einer unbegrenzten Anzahl von anderen Internetnutzern zum Herunterladen angeboten worden. Mit der Abmahnung werden Beseitigungs-, Unterlassungs-, Aufwendungs- und Schadensersatzansprüche geltend gemacht. Der Empfänger der Abmahnung von Waldorf Frommer wird aufgefordert, innerhalb einer kurz bemessenen Frist die angebliche Rechtsverletzung zu beseitigen und es künftig zu unterlassen, Dateien im Internet öffentlich zugänglich zu machen. […]

11 03, 2015

Sasse & Partner mahnen im Auftrag der Splendid Film GmbH das Filmwerk „Ich.Darf.Nicht.Schlafen.” ab

Derzeit versenden die in Hamburg und Berlin ansässigen Rechtsanwälte Sasse & Partner im Auftrag der Splendid Film GmbH Abmahnungen wegen der angeblichen Verletzung von Urheberrechten an dem Filmwerk „Ich.Darf.Nicht.Schlafen.“. Mit der Abmahnung werden Beseitigungs-, Unterlassungs-, Aufwendungs- und Schadensersatzansprüche geltend gemacht. Der Empfänger der von der Kanzlei Sasse & Partner verfassten Abmahnung wird aufgefordert, innerhalb einer kurz bemessenen Frist eine strafbewehrte Unterlassungserklärung abzugeben, nach der sich der Empfänger der Abmahnung gegenüber der Splendid Film GmbH verpflichtet, es künftig zu unterlassen, das Filmwerk „Ich.Darf.Nicht.Schlafen.“ im Internet öffentlich zugänglich zu machen. […]

10 03, 2015

Sasse & Partner mahnen im Auftrag der Splendid Film GmbH das Filmwerk „The Expendables 3” ab

Derzeit versenden die in Hamburg und Berlin ansässigen Rechtsanwälte Sasse & Partner im Auftrag der Splendid Film GmbH Abmahnungen wegen der angeblichen Verletzung von Urheberrechten an dem Filmwerk „The Expendables 3“. Mit der Abmahnung werden Beseitigungs-, Unterlassungs-, Aufwendungs- und Schadensersatzansprüche geltend gemacht. Der Empfänger der von der Kanzlei Sasse & Partner verfassten Abmahnung wird aufgefordert, innerhalb einer kurz bemessenen Frist eine strafbewehrte Unterlassungserklärung abzugeben, nach der sich der Empfänger der Abmahnung gegenüber der Splendid Film GmbH verpflichtet, es künftig zu unterlassen, das Filmwerk „The Expendables 3“ im Internet öffentlich zugänglich zu machen. […]