Abmahnung erhalten? Wir helfen Ihnen! 030 213 003 290|info@sos-abmahnung.de
29 04, 2016

Serie zum Markenrecht – Folge 4: Markenschutz

Bildnachweis: © fotodo - fotolia.com 4. Was schützt das Markenrecht? Das Markenrecht schützt Marken und Kennzeichen, welche von Personen zur Kenntlichmachung ihrer Waren, Dienstleistungen oder ihres Unternehmens verwendet werden, vor der Benutzung durch Dritte. Erst dadurch sind Unternehmen in der Lage die Kundschaft durch die Qualität ihrer Erzeugnisse oder ihrer Dienstleistungen an sich [...]

26 01, 2016

OLG Hamm: Unberechtigte Fotoverwendung – Schadensersatz 10 € pro Bild

Bildnachweis: © Onidji - fotolia.com Wer ein Foto ohne Zustimmung des Fotografen auf seiner Homepage veröffentlicht, schuldet dem Fotografen als dem Inhaber des Urheberrechts Schadensersatz in Höhe einer angemessenen Lizenzgebühr. Die Höhe dieser Gebühr kann auf der Grundlage eines Lizenzbetrages bemessen werden, den der Fotograf für das Foto mit seinem Auftraggeber vereinbart hat, wenn [...]

30 07, 2015

Waldorf Frommer Rechtsanwälte mahnen für Constantin Film Verleih GmbH „Fack ju Göhte“ ab

Aktuell mahnt die Kanzlei Waldorf Frommer Rechtsanwälte aus München im Auftrag der Constantin Film Verleih GmbH das Filmwerk „Fack ju Göhte“ ab. Es wird behauptet, der Film sei über eine Tauschbörse einer unbegrenzten Anzahl von anderen Internetnutzern zum Herunterladen angeboten worden. Mit der Abmahnung werden Beseitigungs-, Unterlassungs-, Aufwendungs- und Schadensersatzansprüche geltend gemacht. Der Empfänger der [...]

29 07, 2015

Rechtsanwaltschaft MEDIUS mbH aus Neuss klagt wegen Wettbewerbsverstoß für die Japado Ltd. vor dem Landgericht Düsseldorf

Wir sind mit der Rechtsverteidigung einer Klage wegen Wettbewerbsverstoß der Japado Ltd. aus Düsseldorf, vertreten durch die Kanzlei MEDIUS mbH aus Neuss, beauftragt worden. Mit der Klage werden Unterlassungs-, Aufwendungs- und Schadensersatzansprüche geltend gemacht. Die Klage ist vor dem Landgericht Düsseldorf erhoben. […]

28 07, 2015

Waldorf Frommer Rechtsanwälte aus München mahnen im Auftrag der Twentieth Century Fox Home Entertainment GmbH das Filmwerk „Lets Be Cops – Die Party Bullen“ ab

Bildnachweis: Pixabay.com Aktuell mahnt die Kanzlei Waldorf Frommer Rechtsanwälte aus München im Auftrag der Twentieth Century Fox Home Entertainment GmbH das Filmwerk „Lets Be Cops – Die Party Bullen“ ab. Es wird behauptet, der Film sei über eine Tauschbörse einer unbegrenzten Anzahl von anderen Internetnutzern zum Herunterladen angeboten worden. Mit der Abmahnung werden Beseitigungs-, Unterlassungs-, Aufwendungs- und Schadensersatzansprüche geltend gemacht. Der Empfänger der Abmahnung von Waldorf Frommer wird aufgefordert, innerhalb einer kurz bemessenen Frist die angebliche Rechtsverletzung zu beseitigen und es künftig zu unterlassen, Dateien im Internet öffentlich zugänglich zu machen. […]

23 07, 2015

Waldorf Frommer Rechtsanwälte aus München mahnen im Auftrag der Twentieth Century Fox Home Entertainment GmbH das Filmwerk „Kein Ort ohne dich“ ab

Aktuell mahnt die Kanzlei Waldorf Frommer Rechtsanwälte aus München im Auftrag der Twentieth Century Fox Home Entertainment GmbH das Filmwerk „Kein Ort ohne dich“ ab. Es wird behauptet, der Film sei über eine Tauschbörse einer unbegrenzten Anzahl von anderen Internetnutzern zum Herunterladen angeboten worden. Mit der Abmahnung werden Beseitigungs-, Unterlassungs-, Aufwendungs- und Schadensersatzansprüche geltend gemacht. Der Empfänger der Abmahnung von Waldorf Frommer wird aufgefordert, innerhalb einer kurz bemessenen Frist die angebliche Rechtsverletzung zu beseitigen und es künftig zu unterlassen, Dateien im Internet öffentlich zugänglich zu machen. […]

21 07, 2015

Pixel.Law mahnt im Namen des Fotografen Grzegorz Grygo Lichtbildwerke von der Stockarchiv-Plattform pixelio.de ab

Bildnachweis: Pixabay.com Aktuell versendet die Kanzlei pixel.Law Rechtsanwälte aus Berlin im Auftrag des Fotografen Grzegorz Grygo Abmahnungen wegen der Verletzung von urheberrechtlichen Nutzungsrechten an Lichtbildwerken, die der Stockarchiv-Plattform pixelio.de entnommen wurden. Dem Abgemahnten wird vorgeworfen, er habe die in der Abmahnung näher bezeichnete Fotografie auf seiner Internetseite eingestellt und dadurch die den Fotografen zustehenden Nutzungsrechte der öffentlichen Zugänglichmachung verletzt. Zudem sei sie ohne Urheberrechtsnachweis verwendet worden. Mit der Abmahnung werden Beseitigungs-, Unterlassungs-, Aufwendungs- und Schadensersatzansprüche geltend gemacht. Der Empfänger der Abmahnung von pixel.Law wird aufgefordert, innerhalb einer kurz bemessenen Frist die angebliche Rechtsverletzung zu beseitigen und es künftig zu unterlassen, das abgemahnte Lichtbildwerk im Internet öffentlich zugänglich zu machen. […]

14 07, 2015

Waldorf Frommer Rechtsanwälte aus München mahnen im Auftrag der Warner Bros. Entertainment GmbH das Filmwerk „Her“ ab

Aktuell mahnt die Kanzlei Waldorf Frommer Rechtsanwälte aus München im Auftrag der Warner Bros. Entertainment GmbH das Filmwerk „Her“ ab. Es wird behauptet, der Film sei über eine Tauschbörse einer unbegrenzten Anzahl von anderen Internetnutzern zum Herunterladen angeboten worden. Mit der Abmahnung werden Beseitigungs-, Unterlassungs-, Aufwendungs- und Schadensersatzansprüche geltend gemacht. Der Empfänger der Abmahnung von [...]

14 07, 2015

Die Anwaltskanzlei Denecke Priess & Partner mahnt im Namen der ProPix GmbH Lichtbildwerke ab

Bildnachweis: © Pixel – fotolia.com Aktuell versendet die Kanzlei  Denecke Pries & Partner aus Berlin im Auftrag der ProPix GmbH Abmahnungen wegen der Verletzung von urheberrechtlichen Nutzungsrechten an Lichtbildwerken. Dem Abgemahnten wird vorgeworfen, er habe die in der Abmahnung näher bezeichnete Fotografie auf seiner Internetseite eingestellt und dadurch die den Fotografen zustehenden Nutzungsrechte der öffentlichen Zugänglichmachung verletzt. Zudem sei sie ohne Urheberrechtsnachweis verwendet worden. Mit der Abmahnung werden Beseitigungs-, Unterlassungs-, Aufwendungs- und Schadensersatzansprüche geltend gemacht. Der Empfänger der Abmahnung der Kanzlei Denecke Pries & Partner wird aufgefordert, innerhalb einer kurz bemessenen Frist die angebliche Rechtsverletzung zu beseitigen und es künftig zu unterlassen, das abgemahnte Lichtbildwerk im Internet öffentlich zugänglich zu machen. […]

13 07, 2015

Waldorf Frommer Rechtsanwälte aus München mahnen im Auftrag der Warner Bros. Entertainment GmbH das Filmwerk „Interstellar“ ab

Aktuell mahnt die Kanzlei Waldorf Frommer Rechtsanwälte aus München im Auftrag der Warner Bros. Entertainment GmbH das Filmwerk „Interstellar“ ab. Es wird behauptet, der Film sei über eine Tauschbörse einer unbegrenzten Anzahl von anderen Internetnutzern zum Herunterladen angeboten worden. Mit der Abmahnung werden Beseitigungs-, Unterlassungs-, Aufwendungs- und Schadensersatzansprüche geltend gemacht. Der Empfänger der Abmahnung von [...]

27 06, 2015

Kanzlei MEDIUS Rechtsanwaltsgesellschaft mbH verschickt aktuell Abmahnungen für Japado Ltd. wegen angeblicher Wettbewerbsverstöße

Die Kanzlei MEDIUS Rechtsanwaltsgesellschaft mbH versendet aktuell im Auftrag der Japado Ltd. Abmahnungen wegen angeblich begangener Wettbewerbsverstöße, die hauptsächlich auf der Plattform e-Bay stattfinden. Auch in der uns vorliegenden Abmahnung vertritt die MEDIUS Rechtsanwaltsgesellschaft mbH aus Neuss die rechtlichen Interessen der Japado Ltd. aus Düsseldorf. Die Japado Ltd. vertreibt nach eigenen Angaben Schuhe auf der [...]

8 05, 2015

WLAN-Nutzung in Hotels: Betreiber des Hotels haftet nicht für Filesharing seiner Gäste

Bildnachweis: © Pixel – fotolia.com Das Amtsgericht Koblenz hat mit Urteil vom 18.06.2014 (Az. 161 C 145/14) über die Haftung eines Hotelbetreibers wegen Filesharings von Gästen seines Hotels zu entscheiden. Das Gericht wies die Klage des Rechteinhabers gegen den Hotelbetreiber ab, der sich für etwaiges Filesharing seiner Gäste nicht verantworten muss. Allerdings muss der Hotelbetreiber den W-LAN-Anschluss hinreichend sichern und ausreichend seinen Belehrungspflichten nachkommen, so die Richter. […]

22 04, 2015

Waldorf Frommer Rechtsanwälte aus München mahnen im Auftrag der Twentieth Century Fox Home Entertainment Germany GmbH das Filmwerk „Das erstaunliche Leben des Walter Mitty“ ab

Bildnachweis: © Pixel - fotolia.com Aktuell mahnt die Kanzlei Waldorf Frommer Rechtsanwälte aus München im Auftrag der Twentieth Century Fox Home Entertainment Germany GmbH das Filmwerk der Serie „Das erstaunliche Leben des Walter Mitty“ ab. Es wird behauptet, der Film sei über eine Tauschbörse einer unbegrenzten Anzahl von anderen Internetnutzern zum Herunterladen angeboten [...]

20 04, 2015

Waldorf Frommer Rechtsanwälte aus München mahnen im Auftrag der Warner Bros. Entertainment GmbH das Filmwerk „Gravity“ ab

Bildnachweis: © Pixel - fotolia.com Aktuell mahnt die Kanzlei Waldorf Frommer Rechtsanwälte aus München im Auftrag der Warner Bros. Entertainment GmbH das Filmwerk „Gravity“ ab. Es wird behauptet, die Serie sei über eine Tauschbörse einer unbegrenzten Anzahl von anderen Internetnutzern zum Herunterladen angeboten worden. Mit der Abmahnung werden Beseitigungs-, Unterlassungs-, Aufwendungs- und Schadensersatzansprüche [...]

16 04, 2015

Waldorf Frommer Rechtsanwälte aus München mahnen im Auftrag der Warner Bros. Entertainment GmbH das Filmwerk „300: Rise of an Empire“ ab

Bildnachweis: © Pixel - fotolia.com Aktuell mahnt die Kanzlei Waldorf Frommer Rechtsanwälte aus München im Auftrag der Warner Bros. Entertainment GmbH das Filmwerk „300: Rise of an Empire“ ab. Es wird behauptet, der Film sei über eine Tauschbörse einer unbegrenzten Anzahl von anderen Internetnutzern zum Herunterladen angeboten worden. Mit der Abmahnung werden Beseitigungs-, [...]

9 04, 2015

Waldorf Frommer Rechtsanwälte aus München mahnen im Auftrag der Tele München Fernseh GmbH + Co Produktionsgesellschaft das Filmwerk „Escape Plan“ ab

Bildnachweis: © Pixel - fotolia.com Aktuell mahnt die Kanzlei Waldorf Frommer Rechtsanwälte aus München im Auftrag der Tele München Fernseh GmbH + Co Produktionsgesellschaft das Filmwerk „Escape Plan“ ab. Es wird behauptet, die Serie sei über eine Tauschbörse einer unbegrenzten Anzahl von anderen Internetnutzern zum Herunterladen angeboten worden. Mit der Abmahnung werden Beseitigungs-, [...]

3 04, 2015

Sasse & Partner mahnen im Auftrag der WVG Medien GmbH das Filmwerk der Serie „The Walking Dead – Staffel 5 Folge 10” ab

Bildnachweis: © Pixel - fotolia.com Derzeit versenden die in Hamburg und Berlin ansässigen Rechtsanwälte Sasse & Partner im Auftrag der WVG Medien GmbH Abmahnungen wegen der angeblichen Verletzung von Urheberrechten an dem Filmwerk der Serie „The Walking Dead – Staffel 5 Folge 10“. Mit der Abmahnung werden Beseitigungs-, Unterlassungs-, Aufwendungs- und Schadensersatzansprüche geltend [...]

2 04, 2015

Sasse & Partner mahnen im Auftrag der WVG Medien GmbH das Filmwerk der Serie The Walking Dead – Staffel 5 Folge 9 ab

Bildnachweis: © Pixel - fotolia.com Derzeit versenden die in Hamburg und Berlin ansässigen Rechtsanwälte Sasse & Partner im Auftrag der WVG Medien GmbH Abmahnungen wegen der angeblichen Verletzung von Urheberrechten an dem Filmwerk der Serie The Walking Dead – Staffel 5 Folge 9. Mit der Abmahnung werden Beseitigungs-, Unterlassungs-, Aufwendungs- und Schadensersatzansprüche geltend [...]

30 03, 2015

Waldorf Frommer Rechtsanwälte aus München mahnen im Auftrag der Tele München Fernseh Gmbh + Co Produktionsgesellschaft das Filmwerk „Nymphomaniac 2“ ab

Aktuell mahnt die Kanzlei Waldorf Frommer Rechtsanwälte aus München im Auftrag der Tele München Fernseh Gmbh + Co Produktionsgesellschaft das Filmwerk „Nymphomaniac 2“ ab. Es wird behauptet, die Serie sei über eine Tauschbörse einer unbegrenzten Anzahl von anderen Internetnutzern zum Herunterladen angeboten worden. Mit der Abmahnung werden Beseitigungs-, Unterlassungs-, Aufwendungs- und Schadensersatzansprüche geltend gemacht. Der [...]

26 03, 2015

Pixel.Law Rechtsanwälte aus Berlin mahnen im Auftrag des Fotografen Grzegorz Grygo das Bild „Berlin 8633“ ab

Aktuell versendet die Kanzlei pixel.Law Rechtsanwälte aus Berlin im Auftrag des Fotografen hier Name des Fotografen einsetzen Abmahnungen wegen der Verletzung von urheberrechtlichen Nutzungsrechten an Lichtbildwerken, die der Stockarchiv-Plattform pixelio.de entnommen wurden. Dem Abgemahnten wird vorgeworfen, er habe die Fotografie mit dem Titel „Berlin 8633“ auf seiner Internetseite eingestellt und dadurch Urheberrechte des Fotografen Grzegorz [...]